Welche Kosten kommen auf mich zu?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich nicht direkt mit Krankenkassen abrechnen. 

Wenn Sie schon seit längerer Zeit nach einem Therapieplatz suchen oder man Ihnen nur einen Platz auf der langwierigen Wartelisten anbieten konnte, gibt es allerdings teilweise die Möglichkeit, dass Sie vor der Therapie mit den Krankenkassen eine Vereinbarung zur Kostenübernahme treffen.

Sprechen Sie dann mit Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit eines Antrages auf Kostenerstattung.

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

Manche private Vollkosten- und auch einige private Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie durch den Heilpraktiker. Bitte setzen Sie sich zwecks einer möglichen Kostenübernahme vorher mit Ihrer privaten Krankenversicherung in Verbindung.

SELBSTZAHLER

Sie kommen als Selbstzahler in meine Praxis. In diesem Fall wird lediglich eine schriftliche Behandlungsvereinbarung zwischen Ihnen und mir getroffen. 

Beratung und Therapie 

  • Telefonisches Vorgespräch: Kostenlos
  • Einzelsitzung Therapiegespräch:                   60 Minuten = 90 Euro
  • Das Honorar wird nach jeder Sitzung in bar fällig. Kartenzahlungen sind leider nicht möglich. Sie erhalten von mir zunächst eine Quittung und zum Quartalsende eine Sammelrechnung.
  • Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine (24 Stunden vorher) wird ein Ausfallhonorar von 50 Prozent fällig.